CH-52-5 Hochgebirgsbelegstelle „Greina, Schweiz“

Hochgebirgsbelegstelle „Greina. Schweiz“

Sklenar-Hochgebirgsbelegstelle Greina / CH52-5

Leiter der Belegstelle:
Andreas Pfister
Via Hans Erni 13
CH-7130 Ilanz
Tel.: 0041 81 936 30 70
Email:    andreas_da_schlans@buewin.ch          

Aktuelle Belegstelleninformationen
Die Drohnenvölker im Jahr 2020/2021 haben die Abstammung: CH-52-23-281-2017 / Sklenar 47/19/48

Belegstellenbericht Greina

Aussentemperaturen Greina

Beschreibung der Belegstelle
Im Jahr 2017 wurde die Carnica-Belegstelle Greina  in eine Carnica-Sklenar-Reinzucht-Belegstelle umgewandelt. Das bedeutet, dass Königinnen der Drohnenvölker nur aus  4a-gekörten Vater-Zuchtvölkern des Stammes „Sklenar“ der verschiedenen Sklenarlinien entstammen.
Sie entspricht damit der Einstufung als Linienbelegstelle mit dem Paarungstyp 3.
Die Belieferung der Drohnenvölker-Königinnen für die Sklenar-Belegstelle Greina  erfolgt in Absprache der Reinzüchter aus der Nord-West-Schweiz: Pius Corpataux, Ester Frieden, Franz Hodel und Markus Müller.
Die Belegstelle liegt im Kanton Graubünden / CH,  in 46 km Sichtweite von Chur im Val Sumvitg.
Das Gebiet Greina ist ein Hochgebirgsplateau auf 1304 m ü.M.
Auf Grund der Topographie ist Greina als Reinzucht-Belegstelle bestens geeignet.